„Baseball auf Valium“ lautet eine amerikanische Spottbezeichnung für Cricket. Für deutsche Sportfans muss Cricket dann noch langweiliger sein, denn die finden ja schon Baseball unerträglich öde. Der gemeine Deutsche guckt und betreibt Torspiele: Fußball, Hockey, Handball. Mein südafrikanischer Kollege Lasse meint, es mache schon Spaß, Fußball zu spielen, aber es zu gucken? Totlangweilig, es passiere die ganze Zeit nichts. Im Cricket hingegen …

Warum guckt man also Cricket? Ist es spannend? Schläft man ein? Nach meinen kühnen Versuchen, selbst Cricket zu spielen, folgt hier der kühne Versuch, Cricket selbst zu gucken.

Read more →