Indem ich hier auf dem Sofa sitze und dies schreibe, gehe ich den Weg des geringsten Widerstandes. Denn genau jetzt (am Montagabend) könnte ich das zweite Mal zum Judotraining gehen. Tue ich aber nicht. Denn am kommenden Wochenende will ich ein zweitägiges Cricketmatch auf Helgoland spielen. Und von den Schmerzen meines ersten Besuchs im Judozentrum habe ich mich gerade so erholt. Daher ist es ausgeschlossen, heute zum Judo zu gehen. Denn dann könnte ich unmöglich am Wochenende Cricket spielen, versteht sich.

Dass mir die gesamte Woche alles wehtat, liegt weniger am Judo, als an meinem Körper und meiner Dummheit.

Read more →